Ihr Urologe Freiburg Shop

In aller Freundschaft / 15. Staffel - Teil 2
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

In der fünfzehnten Staffel trifft die Familie Heilmann ein schwerer Schicksalsschlag: Pias Brustkrebs ist zurück. Dabei waren Pia und Roland Heilmann gerade wieder glücklich, denn ihre Ehe hat eine Zerreißprobe bestanden. Die Großfamilie ist geschockt und rückt noch näher zusammen. Roland setzt alles daran, Pia zu retten und trifft schließlich eine Entscheidung: Er möchte ganz für seine Frau und die Familie da sein und tritt deshalb vom Chefarztposten zurück. ... Verwaltungschefin Sarah Marquardt hingegen freut sich über die Unerfahrenheit des neuen Chefarztes. Klinikchef Prof. Gernot Simoni und Oberschwester Ingrid Rischke stehen natürlich hinter Martin. Simoni hat in seinem Medizinerleben schon viel erlebt. Über die interessantesten Fälle schreibt er nun ein Buch. Dabei ist ihm seine Sekretärin Barbara Grigoleit eine wichtige Stütze. Der Urologe Dr. Rolf Kaminski und Sarah Marquardt entdecken eine gemeinsame Leidenschaft - den Tango. Bei den gemeinsamen Tanzabenden ruht ihre 'Feindschaft', im Klinikalltag sind sie dann aber wieder ganz die alten. Außerdem wird Kaminski Betreuer für das Urologie-Praktikum von Pfleger Hans-Peter Brenner. Völlig unerwartet fängt Kathrins Halbbruder Niklas Ahrend als neuer Arzt in der Sachsenklinik an und konkurriert mit Dr. Philipp Brentano um eine Oberarztstelle, die frei geworden ist. Die beiden werden nicht nur beruflich, sondern auch privat zu Rivalen, da Niklas nicht davor zurückschreckt, Brentano dessen Ehefrau Arzu Ritter streitig zu machen. Die langjährige Freundschaft zwischen Otto Stein, Barbara Grigoleit und Charlotte Gauss kommt auf den Prüfstand. Neue Freunde und neue Herausforderungen sucht sich auch Schwester Yvonne Habermann. Da sie mit jungen Menschen gut zurechtkommt, übernimmt sie in der Klinik die Betreuung der Schülerpraktikanten, darunter Marie Stein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Bülent Ceylan - Haardrock
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Empfohlen für Hörer von 12 bis 99 Jahren. Mit langen, wehenden Haaren steht er wie ein Fels in der tosenden Brandung seiner jubelnden, vor Begeisterung überschäumenden Fans und weiß, wie er ihre Zwerchfelle am besten durchmassiert: Bülent Ceylan ist ein echtes Haardrock-Idol! In seinem neuen Programm „HAARDROCK“ begeistert er erneut mit massenhypnotischen Fähigkeiten, seiner genialen Spontaneität und den verrücktesten Ideen und Gags. Zur Unterstützung bringt er natürlich wieder seine Freunde mit. Harald, den Original Mannheimer Naseweisen, Hasan, den türkischen Testosteron-Vollpfosten, Anneliese, die höchstens mal unheil- schwangere Pelzhändlerin und Mompfreed, den Hausmeister, mit dem Feingefühl einer Feuersbrunst. Warum der Abend dann mit dem Erscheinen des unbesiegbaren und ewig lebenden Ceylander beginnt, was Bülent den Spitznamen Türkochonder eingebracht hat und warum manche Geschichten „Long Long Hair“ sind, erfahren wir in „HAARDROCK“. Da werden Alpha und Romeo genau so eine haarige Rolle spielen wie ein zärtlicher Urologe, die Niveauregulierung bei Single-Börsen und nervige Krümelpicker. Bülent Ceylan stellt mal wieder alles auf den Kopf und steckt das Publikum mit seinem Lieblingszwang an: dem Lachzwang.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Urologische Anatomie im Bild
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Tradition ist bewahrter Fortschritt Fortschritt ist weitergefuhrte Tradition" Friedrichv.Weizsiicker Unzahlige Visionen derMedizingeschichtesindschlussendlichDankdes Fort schrittesder Folgezeit realisierbargeworden.Die Basisdafur ist,Uberbrachtes zu bewahren, sich dessen zu erinnern und der Zukunft dienlich zu machen. In der Epoche vom 16.bis 19.[ahrhundert war es ideell das revolutionierende Gedankengut,das auch die Darstellungdes inneren menschlichen Korpers er moglichte. Praktisch ging gleichzeitig damit die Entwicklung der Abbildung vonderkiinstlerischenZeichnungbis zur ausgereiftenDrucklegungeinher. Die bildhaftewissenschaftlicheDokumentationzur Bewahrungdes gegenwartigen Wissens als Basisftlr den weiteren Erkenntnisprozesswar geschaffen. Treffend analysiert dieses Buchdie soziokulturellen BeziehungendieserEpoche als Zu sammenhangzwischengesellschaftlicherEntwicklungundHerausbildungder Kunst, insbesondere der Kunst der Medizin. Der Autor hat es verstanden, die BotschaftendieserZeit nichteinfachchronologischaneinander zureihen,son dern sie so zueinander in Bezug zu setzen,dass diese Abhandlung exakte Wis senschaft und Unterhaltsames in sich vereint. Das Buch stellt eine wertvolle Bereicherung der deutschen medizinhistori schenLiteraturdar.Esistgleichzeitigdazu angetan,uberhauptInteressefur die Medizingeschichte zu wecken wie auch vertieftemedizinhistorische Fragestel lungen zu beantworten. Deshalb sollte jederArzt,insbesondere jeder Urologe, von dieser geistig und kunstlerisch schonen Abhandlung Kenntnis nehmen. Prof. Dr.med. Klaus-Iurgen Klebingat Greifswald VII Vorwort r art Die Urologie kannaufeinenlangenEntwicklungswegzuriickblicken.DasFort schreiten des wissenschaftlichen Kenntnisstandes iiber die Makro- und Mi kroskopie des Urogenitaltraktes und dessen Verbreitung durch Abbildungen gehort zu den unabdingbar notwendigenVoraussetzungen fur das exakte Di agnostik- und Therapieprozedere in der Urologie. Basierend auf diesen Er kenntnissen und den ab der Mitte des 19.[ahrhunderts die Medizin revolutio nierenden pra- und perioperativen sowie medizinisch-technischen Moglich keitenkonnten seit dieserZeitOperationengewagt werden,die ganz wesentlich zurHerausbildungundEtablierung des Faches Urologie als Spezialfach inner halb der klinischen Medizin beigetragen haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Lethem: kurze Schlaf
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nachdem sein letzter Auftraggeber, ein wohlhabender Urologe, ermordet aufgefunden wird, gelingt es dem Hauptverdächtigen, dem ein längerer Aufenthalt im Tiefkühler droht, Metcalf von seiner Unschuld zu überzeugen und dessen Schnüfflerinstinkte zu wecken. Dabei hat Conrad Metcalf selbst genug Sorgen: Seit seine Ex-Freundin samt seiner männlichen Nervenenden verschwunden ist, kann er Sexualität nur noch wie eine Frau empfinden. Zudem läuft er ständig Gefahr, dass sein Karmakonto im Zuge seiner Nachforschungen auf Null sinkt und er ebenfalls im Froster landet. Und dann ist da noch dieses rauflustige Känguruh im Dinnerjacket, das Metcalf auf den Fersen ist. Jonathan Lethems erster Roman ist eine rasante Detektivgeschichte in der Tradition Raymond Chandlers, die in einer nahezu postmodernen Landschaft spielt. Bizarre, evolutionstechnisch manipulierte Gestalten bevölkern eine Szenerie, in der Nachrichten ganz durch Musik ersetzt wurden und legale Drogen wie Forgettol und Akzeptol ein sorgenfreies Leben ermöglichen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Klinik am Südring Staffel 2018 Folge 50

Ein Mann hat einen geschwollenen Penis und Unterleibsschmerzen, der Urologe entdeckt Unglaubliches.

Anbieter: Joyn
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Komplementäre Onkologie
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Komplementäre Wirkstoffe und Verfahren gewinnen in der Onkologie immer mehr an Bedeutung – Patienten fragen gezielt nach einer möglichst 'sanften Naturheilkunde' und erwarten von Ihnen nicht nur eine kompetente Einschätzung, sondern auch eine ausführliche Beratung: Was hilft gegen die Krebserkrankung, gegen Tumor- oder Therapiefolgen, was ist nicht empfehlenswert oder gar gefährlich? Was ist von alternativen Methoden zu halten? Die 'Komplementäre Onkologie', seit ihrem Erscheinen zu einem Standardwerk avanciert, ermöglicht Ihnen einen raschen Überblick über alle gängigen Verfahren und Substanzen. Als Onkologe wie auch als Hausarzt, Internist, Gynäkologe oder Urologe, der Krebspatienten mit betreut, haben Sie damit Zugriff auf systematisch aufbereitete aktuelle, evidenzbasierte Fakten mit den daraus resultierenden Bewertungen – so frischen Sie nicht nur Ihr Wissen auf, sondern sind auch optimal für die Patientenberatung gerüstet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Der frühe Tod des starken Geschlechtes
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Männer sind - so paradox dies klingt - das schwächere Geschlecht. Dies belegt nicht nur die um beinahe sieben Jahre geringere Lebenserwartung, sondern auch eine deutliche Benachteiligung im Gesundheitszustand in fast allen Lebensphasen. Männer stellen zudem die 'freiwilligen' Stiefkinder der Gesundheitsversorgung dar. Rezension: Das vorliegende Werk versucht, wichtige Ursachen darzustellen und in verständlicher Form die komplexe Thematik aufzuarbeiten. Durch den interdisziplinären Bezug, der sich als roter Faden durch das Buch zieht, lassen sich neben gesundheitswissenschaftlichen Forschungsansätzen auch Anpassungen der Gesundheitsversorgung formulieren. Der frühe Tod des Mannes - Mediziner wollen Gesundheitsbewusstsein schärfen. Männer leben im Schnitt sechs bis sieben Jahre kürzer als Frauen. Und allem medizinischen Fortschritt zum Trotz: Die Schere in der Lebenserwartung der Geschlechter öffnet sich von Jahr zu Jahr mehr. Dagegen wollen die Mediziner nun angehen. Im vergangenen Jahr tagte erstmals der Weltkongress 'Der alternde Mann'. Der Kölner Urologe Theodor Klotz hat unlängst in seinem Buch 'Der frühe Tod des starken Geschlechts' (Cuvillier Verlag Götüngen) Ergebnisse seiner Ursachenforschung vorgestellt. Demzufolge sind Männer in allen Lebensphasen anfälliger als Frauen -zum Beispiel gibt es bereits vorgeburtlich und im Kleinkindesalter Unterschiede im Gesundheitszustand von Jungen und Mädchen. Später dann sterben doppelt so viele Männer wie Frauen an Herz-Kreislauf-Krankheiten, an Krebs- und Atemwegserkrankungen. Genetisch-biologische Faktoren spielten dabei eine wesentliche Rolle, argumentiert Klotz. Männer verstärkten diese Disposition aber zusätzlich durch Risikoverhalten, auch indem sie sich in der Ernährung oder bei der Vorsorge deutlich weni¬ger gesundheitsbewusst verhielten als Frauen. Gleichzeitig erzeuge das typisch männliche Rollenverhalten, das Streben nach Dominanz und Unabhängigkeit, Stress. Und dessen Bewältigung sei mit gesundheitlichen Kosten verbunden. Nicht zuletzt verrügten Männer weniger über ein soziales Netzwerk, das auch als 'soziales Immunsystem' gelten könne. So hätten Frauen in der Regel mehr Freunde und Vertraute. 'Während Frauen Freundinnen haben, die eine ähnliche Gefühlswelt aufweisen', suchten Männer sich eher Freunde mit gleichartigen Interessen. Auf die Entwicklung eines 'zeitgemässen Männerbildes' - so erstrebenswert ihm das auch erscheint -will Klotz aber nicht warten. Deshalb schlägt er vor, zunächst das Gesundheitsbewusstsein der Männer zu schärfen - der Einsicht folgend, dass vorhandene Verwundbarkeiten in jeder Lebensphase vermindert oder verstärkt werden können. mp

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Facharztprüfung Urologie
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anhand von konkreten Fallbeispielen erfahren Sie das Wesentliche über die wichtigsten Leitsymptome und Leitsituationen, mit denen jeder Urologe täglich in Klinik und Praxis konfrontiert wird.Diagnostik, Differenzialdiagnostik, Therapie und Nachbehandlung werden kurz und prägnant auf den Punkt gebracht.- Alle für die Facharztprüfung wichtigen Themen- und Fragenkomplexe- Merkekästen, was Sie unbedingt wissen und beachten müssen

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Die Urologie
279,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Urologie für Klinik und Praxis zum Nachschlagen und Lernen!Das in 2 Bände gegliederte Standardwerk füllt eine lange unbesetzte Lücke in der Urologie. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Urologie und der Akademie der Deutschen Urologen haben die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein einzigartiges Buch für alle Urologen geschaffen.· Die ganze Urologie in 2 Bänden: von der bildgebenden Diagnostik bis zur medikamentösen und operativen Therapie· Umfangreiche Ausstattung mit hunderten hervorragenden Zeichnungen, Fotografien, Grafiken und Tabellen· An den neuesten Leitlinien orientiert· Spezielle Tipps für Praxis und Klinik· Hervorragend didaktisch strukturiert: ideal zum detaillierten Lernen für die Facharztprüfung·Zusammenfassung der wichtigsten Fakten eines Kapitels erleichtert die schnelle Informationsaufnahme, wenn die Zeit knapp ist"Die Urologie": Ein Buch, an dem man als Urologe nicht vorbeikommt!

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Männer wollen immer, Frauen können immer
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mann - das unbekannt Wesen? Zumindest die männliche Sexualität ist ein höchst komplexes Thema und Männer werden mit Fragen und Problemen konfrontiert, die ernstgenommen werden wollen. Der Urologe Prof. Dr. Thomas Vögeli und der Journalist Peter Jamin haben sich sowohl wissenschaftlich fundiert als auch nachdenklich, humorvoll und analytisch mit dieser Thematik auseinander gesetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
sünden waffen sorgenfeig
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Band 6 der Werkausgabe finden sich zahlreiche Gedichte, die "Verstreuten Anagramme", "Urologe kuesst Nabelstrang" und die klug-verspielten "Vokalisen und Gimpelstifte", aber auch Gemeinschaftsarbeiten mit Georges Perec. Oskar Pastior war ein dichterisches Genie und ein Sprachspieler auf höchstem Niveau, er beherrschte Formen, die andere nur vom Hörensagen kennen. Auch dieser Band beweist das aufs Eindrücklichste.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Prostatakrebs
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gemeinsam schaffen wir das!Die Diagnose Prostatakrebs ist für die Betroffenen und ihre Partnerinnen oft ein Schock und stellt sie vor viele Fragen: Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wie gehen wir als Paar gemeinsam mit dieser Krankheit um? Was sind die nächsten Schritte? Die Autoren und Herausgeber beantworten Ihre Fragen mit ihrem großen Erfahrungsschatz. Professor Maximilian Burger ist Direktor der Klinik für Urologie an der Universität Regensburg, an der auch der niedergelassene Urologe PD Dr. Wolfgang Otto als Forschungskoordinator tätig ist. Dr. Georges Akoa ist leitender Urologe im Parksanatorium Aulendorf, einer Fachklinik für Onkologische Rehabilitation.- Vor der Therapie: Operation, Hormon-, Strahlen-, oder Chemotherapie? Treffen Sie gemeinsam die beste Therapieentscheidung für sich.- Während der Therapie: Akutfolgen und Nebenwirkungen. Erfahren Sie, was während der Behandlung auf Sie zukommt und wie Sie sich dabei gegenseitig unterstützen können.- Nach der Therapie: Rehabilitation und psychosoziale Unterstützung. Lesen Sie, was Sie selbst für sich tun können und wie Sie es als Paar schaffen, mit den körperlichen Folgen der Krebstherapie wie Inkontinenz und Impotenz und den psychosozialen Belastungen umzugehen.Gehen Sie als starkes Paar gemeinsam durch diese Zeit.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht